Montag, 19. August 2019

Feuer auf die Erde

Sonntagspredigt zum Evangelium
 Lk 12, 49–53

Das Feuer, das Christus auf die Erde werfen will, sei der Heilige Geist - nichts anderes. Da habe ich so meine Zweifel.Er sorgt jedenfalls nicht dafür, dass ich mit meiner Schwiegermutter uneins wäre - aber die Voraussetzung "in einer Familie" zu leben, ist ja auch nicht gegeben. In der Regel trennen uns ca. 400 km.

Wenn ich mir andererseits diese Predigt anschaue, könnte der hiesige Pfarrer das, was er gesagt hat, genau so gemeint haben. Ich werde noch mal drüber nachdenken.
Duomo, San Vito al Tagliamento

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hier dürfen Sie ihren Senf dazu geben: Kommentare erwünscht - Gift und Galle wird gelöscht.


FÜSSCHEN-KAMPAGNE: MARSCH FÜR DAS LEBEN FÜSSCHEN 10 WOCHEN NACH DER EMPFÄNGNIS