Sonntag, 25. April 2010

Gebetsmeinung

Nun ist der April bald vorbei, und ich habe immer noch die Gebetsmeinung des Heiligen Vaters für den März da stehen. Und die für den April habe ich nicht eingestellt, dabei wäre sie gerade jetzt so wichtig:



Allgemeine Gebetsmeinung
Dass jedem fundamentalistischen und extremistischen Bestreben fortwährender Respekt, Toleranz und Dialog unter allen Gläubigen entgegengestellt wird.



Missionsgebetsmeinung
Dass die um des Evangeliums willen verfolgten Christen mit dem Beistand des Heiligen Geistes im treuen Zeugnis der Liebe Gottes zu allen Menschen beharrlich bleiben.


Ich finde diese Bitten geradezu prophetisch - immerhin stehen sie mindestens seit Jahresanfang (wenn nicht noch länger) schon bei "fides". Was doch deutlich dafür spricht, dass unser Heiliger Vater ein wahrer Heiliger ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürfen Sie ihren Senf dazu geben: Kommentare erwünscht - Gift und Galle wird gelöscht.


FÜSSCHEN-KAMPAGNE: MARSCH FÜR DAS LEBEN FÜSSCHEN 10 WOCHEN NACH DER EMPFÄNGNIS

Was Jesus auch nicht sagte: