Donnerstag, 4. Februar 2010

Learning English

Nachdem ich nun mit meinem jüngsten Sohn mehrfach pro Woche Englisch üben muss (fauler Strick, der Knabe!), habe ich auch wieder angefangen, auf englisch zu lesen. Allerdings keine Fachliteratur mehr, sondern Blogs und verlinkte Zeitungsartikel. Verständnis? Nahe Null, nachdem mein Schulenglisch seit Jahrzehnten in meinem Unterbewußtsein Rost ansetzt. Damit ich wieder ins richtige Gleis komme, eröffne ich ab sofort eine zweite Blogliste und verlinke ein paar englischsprachige Blogs. Vielleicht gelingt es mir ja hin und wieder, hineinzuschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürfen Sie ihren Senf dazu geben: Kommentare erwünscht - Gift und Galle wird gelöscht.


FÜSSCHEN-KAMPAGNE: MARSCH FÜR DAS LEBEN FÜSSCHEN 10 WOCHEN NACH DER EMPFÄNGNIS

Was Jesus auch nicht sagte: