Samstag, 23. Mai 2009

Pfingstnovene und Obst

Nicht mehr lange bis Pfingsten.
Komm, Heiliger Geist. Und nicht nur zu mir ...

Bei Matthäus (Mt 7, 16) heißt es zu den falschen Propheten: "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Liest man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?"

Und zu den Früchten der Apostel (Joh 15, 16-17:)"Ihr habt nicht mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und euch bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, damit, was ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen, er euch gebe. Dies gebiete ich euch, daß ihr einander liebt!"

Und was meint Paulus im Galaterbrief (Gal 5,22): "Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit."

veni creator spiritus - wir haben noch ein hartes Stück Arbeit vor uns, bis das Mariechen solche Früchte trägt ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier dürfen Sie ihren Senf dazu geben: Kommentare erwünscht - Gift und Galle wird gelöscht.


FÜSSCHEN-KAMPAGNE: MARSCH FÜR DAS LEBEN FÜSSCHEN 10 WOCHEN NACH DER EMPFÄNGNIS

Was Jesus auch nicht sagte: